Produktion und Gewerbe

Optimale Rahmenbedingungen schaffen mit Hebel Porenbeton

Der Bau eines Produktions- und Gewerbegebäudes mit Hebel Wand- und Dachplatten schafft optimale Rahmenbedingungen für Produktionsprozesse und Mitarbeiter durch die Wirtschaftlichkeit, Schallabsorptions- und Klimaeigenschaften des bewährten Bausystems.

hebel porenbeton referenz nordwalde produktion

Hengst-Filter, Nordwalde

hebel porenbeton produktionsgebäude referenz norwalde

Hengst-Filter, Nordwalde

Wirtschaftlich bauen, wirtschaftlich nutzen

Die ggf. in der Nutzung entstandenen Schäden, z. B. abgestoßene Ecken oder Schrammen an den Hebel Wänden lassen sich einfach ausbessern, was bei einer Blechkonstruktion kompliziert und nur mit optischen Einschränkungen möglich ist.
Diese Stellen am Porenbeton werden an Ort und Stelle mit dem systemgerechten Füllmörtel schnell und einfach durchgeführt. Mit Hebel bauen bedeutet:
Wirtschaftlich bauen, wirtschaftlich nutzen.

Investition sichern

Dächer aus Trapezblech geraten bei starkem Wind in Schwingungen, die dazu führen können, dass die Befestigung abreißt und das ganze Dach wegfliegt.
Diese Situation kann finanzielle Folgen für den Betrieb mit sich bringen; die Kosten für ein neues Dach und die Kosten für die Neuanschaffung der Geräte oder Anlagen die ggf. beschädigt sind.
Die Lieferfähigkeit des Betriebes kann auch ggf. während der Reparaturen beschränkt werden. Durch die massive Bauweise mit Hebel Wand- und Dachplatten werden solche Risiken dauerhaft ausgeschlossen.

hebel porenbeton montagebauteile referenz produktionsgebäude mosca

Gerd Mosca, Elztal-Muckental

hebel porenbeton montagebauteile referenz produktionsgebäude weilheim

United Diamond Metal, Weilheim

Ferner muss bei Produktionsstätten die Schallabsorption der Gebäudehülle den allgemeinen Lärmpegel senken. Bei Wänden und Dächern aus Hebel Wand- und Dachplatten wird der entstehende Lärmpegel deutlich gedämpft und für die Mitarbeiter optimale Schallbedingungen erreicht.

Hallenbau für den Mittelstand mit hebelHALLE

hebelhalle - produktionshallen, lager- und logistighallen und bürogebäude und mehr für den mittelstand

Speziell an mittelständisch geprägte Unternehmen richtet sich die Marke hebelHALLE. Mit hebelHALLE lassen sich wert- und nachhaltige Werkstätten, Produktions- und Lagerhallen mit oder ohne Verkaufs-, Ausstellungs- oder Büroräume planen und umsetzen. Die Hallen werden massiv und modular aus Hebel Porenbeton Wand- und Dachplatten errichtet. Die Planung erfolgt mithilfe eines standardisierten Baukastensystems, mit dem sich flexible und individualisierbare Lösungen realisieren lassen. So ergeben sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten: vom Malerbetrieb, der Schlosserei oder der Tischlerei über die Autowerkstatt bis hin zum Handelsgeschäft oder zum Fitness-Studio - für jede Branche die richtige Halle.

Weitere Informationen zum hebelHALLE-Konzept

Sie sind Bauherr und planen einen Hallenbau? Hier geht es zur hebel-halle.de