News

Laufende Betriebskosten: Wussten Sie schon ...

hebel porenbeton beitriebskosten im vergleich

… dass von den laufenden Unterhalts- und Betriebskosten eines Betriebsgebäudes mindestens 60 Prozent für Energie und Wartung aufgewendet wird?

Das bedeutet, dass ein Großteil der laufenden Kosten entscheidend von den bauphysikalischen Eigenschaften und der Dauerhaftigkeit des gewählten Bausystems abhängt. Mit Hebel Porenbeton reduzieren Sie diese Kosten erheblich.

Hebel Porenbeton bietet ein angenehmes Raumklima und hält dabei den Energieaufwand in engen Grenzen. Vor allem beim Kühlen, das viermal so viel Energie erfordert wie das Heizen, zeigt sich die Stärke des massiven Baustoffs, der ausgezeichnete Wärmedämmungs- und Wärmespeicherungsfähigkeiten besitzt.

Weitere Informationen zur Reduzierung von Betriebskosten

Broschüre downloaden: Intelligente Lösungen für den Wirtschaftsbau