News

Neue hebel-Referenz: EKZ Nidderforum

hebel_einkaufszentrum_massiv_bauen_nidderforum_verteiler_300.jpg

Im hessischen Nidderau ist auf 11.000 Quadratmetern ein modernes neues Einkaufszentrum entstanden. 22 Einzelhandelsgeschäfte und Servicebereiche der Stadtverwaltung Nidderau finden in dem lichtdurchfluteten Gebäude Platz.

Besonders hervor sticht die Fassadengestaltung des Einkaufszentrum: Stehend montierte, weiß beschichtete Hebel Porenbeton Montagebauteile wechseln sich mit hochwertigen Fassadentafeln in Holzoptik ab und verleihen dem EKZ so ein ästhetisches, modernes Aussehen.

Bei Planung und Bau des Einkaufszentrum spielte vor allem die Erfüllung aller funktionalen und wirtschaftlichen Anforderungen eine ausschlaggebende Rolle. Die Wahl von Hebel Porenbeton trug maßgeblich zu einem funktionierenden, sicheren Brandschutzkonzept bei. Auch in puncto Schall- und Wärmeschutz punktet das Einkaufszentrum durch den Wandbaustoff Porenbeton. Ein ganzjährig angenehmes Einkaufsklima schafft eine Wohlfühlatmosphäre für Kunden und Mitarbeiter.