Keine Rauchgasentwicklung

Ein Brandversuch im Gefahrenabwehrzentrum in Gelnhausen hat eindrucksvoll gezeigt: Hebel Porenbeton entwickelt im Brandfall - im Gegensatz zu z.B. Metall-PUR-Sandwich Paneelen - keinerlei Rauch. 

Viele Baustoffe entwickeln enorme Rauchmengen und giftige Gase. Das führt zu Rauchschäden und zur Sichtbehinderung bei der Brandbekämpfung. 

Die EU-Richtlinie DIN EN 13501-1 hat dieses berücksichtigt und bewertet Baustoffe hinsichtlich Ihrer Rauchentwicklung.

Hebel Montagebauteile sind als s1 Baustoff klassifiziert. Es tritt keinerlei Rauchentwicklung auf.

brandsicherheit hebel porenbeton keine rauchentwicklung

Rauchentwicklung im Brandfall

hebel porenbeton bietet höchste brandsicherheit im vergleich zu anderen baustoffen

Andere Baustoffe: Oft starke Rauchentwicklung

hebel porenbeton höchste brandsicherheit weil keine rauchentwicklung

Porenbeton: kein Rauch und keine giftigen Gase

Weiterführende Informationen

Zu den Produkten