Nicht brennbar

Porenbeton ist ein nicht brennbarer Baustoff der Klasse A1 und erfüllt die Anforderungen aller in Normen geregelten Feuerwiderstandsklassen von F30 bis F180 (bzw. EI90 bis EI180).

Eine Untersuchung bei der Materialprüfanstalt für das Bauwesen beim Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz der TU Braunschweig (MPA Braunschweig) belegt zudem, dass Bauteile aus Hebel-Montagebauteilen einer einseitigen Brandbeanspruchung 360 Minuten ohne Beeinträchtigung standhalten.

Damit entsprechen Hebel Wandplatten sogar F360 (EI360) - das heißt, der Baustoff widersteht dem Feuer ganze 360 Minuten lang ohne funktionale Beeinträchtigungen während der Branddauer.

Viel Zeit, um einen Brand zu entdecken und zu bekämpfen.

Weiterführende Informationen

Zu den Produkten