Montage

Hebel Bauteile werden mit den richtigen Geräten und unter Beachtung einiger grundlegender Regeln einfach und sicher transportiert und montiert.

Für die Verarbeitung von Hebel Bauteilen und Produkten sind die VOB Teil B und C, die geltenden DIN-Normen, die geltenden Zulassungsbescheide, die Unfallverhütungsvorschriften, die Merkblätter der Bauberufsgenossenschaft, unsere Leistungsbeschreibung, sowie die Montagezeichnungen mit den dazugehörigen Details zu beachten.

Voraussetzungen für eine fachgerechte und wirtschaftliche Montage ist die Fertigstellung der Tragkonstruktion sowie deren Maßgenauigkeit, die Stützenfluchten und die Festlegung der Sockelhöhen, der Achsmaße, der Höhenmaße und der Höhenlage der Konsolen.

Eine gute Arbeitsvorbereitung auf der Baustelle ist die beste Voraussetzung für einen schnellen und rationellen Baufortschritt.

Achtung! Bei der Montage nur geeignete Hebezeuge verwenden.

Montage von Hebel Porenbeton Montagebauteilen