Obi, Wermelskirchen

Bauherr:  OBI Bau- und Heimwerkermärkte GmbH & Co. KG, Systemzentrale, 42929 Wermelskirchen 
Standort:  42929 Wermelskirchen 
Architekt:  Kottmair, Architekturbüro, 50933 Köln 
Vertriebspartner:  Uwe Hartmann, Emsdetter Landstr. 46, 48268 Greven 
Geäudeart:  Industrielles Betriebsgebäude 
Nutzung:  Fachmarkt 
Abmessungen: 

Es wurden 3095 m² Hebel Wandplatten

d = 20 cm auf einer Stahlbeton-Unterkonstruktion verbaut.

Hallenbau für den Mittelstand mit hebelHALLE

hebelhalle - die halle für den mittelstand

Sie sind ein mittelständisches Unternehmen und planen einen Hallenbau?

hebelHALLE bietet in einem Partnernetzwerk bestehend aus regional tätigen Hallenbau-Unternehmen Produktionshallen, Lager- und Logistikhallen, Handwerkerhallen und Werkstätten sowie Büro- und Verwaltungsgebäude speziell für den Mittelstand an. Bezeichnend für eine Halle von hebelHALLE ist die vollmassive und modulare Bauweise aus Hebel Porenbeton Wand- und Dachplatten. Ein speziell entwickeltes standardisiertes Baukastensystem erlaubt in der Planung und Umsetzung wirtschaftliche, flexible und individuelle Gebäudelösungen. Eine Halle von hebelHALLE wird schlüsselfertig oder, wenn gewünscht, im erweiterten Rohbau errichtet.

Hier geht es zur hebel-halle.de