Barnstorfer Kunststofftechnik, Barnstorf

BosT Bauen ohne separates Tragwerk - Logistikhalle bauen

Ausweitung der Produktionskapazitäten 

Da die Kapazitäten am Firmenhauptsitz in der Lubingstraße erschöpft sind, entschied sich die Barnstorfer Kunststofftechnik GmbH dazu, ihre gesamte Produktion an einem neuen Standort zu vereinen. Im Gewerbegebiet Immenzaun entsteht ein beeindruckender Hallenkomplex im Hebel BosT-System (Bauen ohne separates Tragwerk), der zukünftig die Sparte „Spritzguss“ beherbergen soll. Für Bestwerte in Sachen Brandschutz und einen schnellen Baufortschritt entschied sich der Architekt bei zwei Teilbereichen des Projekts für Hebel Porenbeton. Nach nur 12 Monaten Bauzeit konnte der Umzug erfolgen - so sparte der Bauherr Zeit und Produktionsausfälle. 

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Produktionsgebäude
Nutzung Produktionshalle und Büro
Standort 49406 Barnstorf
Bauherr Barnstorfer Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Ausführungsplanung, Bauleitung, Montage Schmölling & Partner GmbH 49393 Löhne
Bausystem Bauen ohne separates Tragwerk