Sporthalle am Wehlenteich, Lauchhammer

 

Bauherr: Stadt Lauchhammer
Planer: Bauconept PLanungsgesellschaft mbH, Lichtenstein
Porenbeton-Montage: BBK Montage GmbH, Sulzbach-Rosenberg
Bauzeit: Rohbauzeit inkl. Porenbeton-Montage 8 Wochen
Konstruktion: Außenwände aus Hebel Wandplatten an Stahlbeton-Konstruktion
Hebel Bauteile:

815 m² Hebel Wandplatten, Dicke 30 cm


 

Mit einer Kapazität von bis zu 800 Personen, einer Zuschauertribüne mit etwa 200 Plätzen, Sportgeräten nach neuestem technischen Standard und barrierefreier Gestaltung entspricht die Sporthalle am Wehlenteich allen Anforderungen an eine moderne Sport- und Veranstaltungsstätte. Die 968 m² große Halle kann mittels einer beweglichen Trennwand in zwei Spielfelder geteilt werden.

Mit den klimaregulierenden Eigenschaften des Porenbetons herrschen in der neuen Halle ganzjährig optimale Temperaturen für den Schul- und Breitensport sowie für verschiedenste kulturelle Veranstaltungen. Gute Schalldämmung und höchste Brandsicherheit tragen dazu bei, dass der multifunktionalen Nutzung der Halle nichts im Wege steht.