Messe, Friedrichshafen

porenbeton referenz - messehalle in friedrichshafen aus hebel wandplatten und dachplatten

Messehalle erfüllt alle Kundenwünsche


Der Bedarf nach Messestandorten wächst. Bei der Errichtung der Bodensee-Messe in Friedrichshafen entschieden sich die Bauherren für Baustoffe der Marke Hebel. Die Wandplatten aus Hebel Porenbeton schaffen jederzeit ein angenehmes Klima im Inneren der Messehallen und überzeugen zudem mit hoher Schallabsorption.

Beim Bau der Bodensee-Messe in Friedrichshafen entschieden sich die Bauherren für Wand- und Dachplatten aus Hebel Porenbeton. Die vorgefertigten Montagebauteile eignen sich für die Errichtung großer Gewerbebauten sowie Industrie- und Messehallen in besonderem Maße. Gründe für die Materialwahl waren marktgerechte Baukosten, die Gewähr kurzer Bauzeiten und die guten bauphysikalischen Eigenschaften der Hebel Baustoffe.

Die Wände der insgesamt zehn Messehallen wurden aus einer Kombination von Hebel Porenbeton mit Stahlbeton-Fertigteil- Skelettkonstruktion und Glas errichtet. Im Dach wurden Holz und Porenbeton als Tragschalen verwendet, mit Folien oder Blech als Eindeckung. Im Vergleich zur Leichtbauweise erhielt Hebel Porenbeton den Vorzug, da die Zielsetzungen bei Bauphysik und Nachhaltigkeit besser verwirklicht werden konnten.

Massive Gebäude aus Porenbeton sind wertbeständig und gewährleisten niedrigere Betriebs- und Unterhaltskosten. Gute Schallabsorption, höchste Brandsicherheit und energiesparender sommerlicher wie winterlicher Wärmeschutz sichern das Wohlbefinden im Gebäude. Damit werden die Hallen multifunktional und für verschiedenste Veranstaltungen vielseitig nutzbar.
 

Bautafel

Gebäudeart Wirtschaftsbau
Nutzung Messezentrum
Standort Friedrichshafen
Bauherr Internationale Bodensee-Messe Friedrichshafen GmbH
Planer gmp, von Gerkan, Marg und Partner, Hamburg
Produkte
  • 36.000 m² Hebel Wandplatten zwischen Stahlbetonstützen bzw. an Stahl-Tragkonstruktion
  • 10.000 m² Hebel Dachplatten auf Stahlbeton- bzw. Stahl-Tragkonstruktion
Besonderheiten
  • Hohe Schallabsorption
  • Massive Gebäudehülle sorgt für hohe Wertbeständigkeit
  • Energiesparender, sommerlicher wie winterlicher Wärmeschutz sorgt für angenehmen Aufenthalt
zurück