Brandsicherheit

hebel porenbeton wohnbau hebelhaus produktvorteile brandsicherheit

Sicherheit durch nicht brennbare Baustoffe

Hebel Porenbeton ist nicht brennbare und wird gemäß DIN 4102 Teil 4 der höchsten Baustoffklasse A1 zugeordnet. Dies gilt sowohl für einzelne Steine als auch für den Mauerwerksverbund. Im Brandfall bietet der Baustoff den Flammen keine zusätzliche Nahrung und verhindert damit eine Ausbreitung des Brandes. Außerdem bildet sich im Brandfall kein Brandrauch und Hebel Porenbeton und er gibt auch unter größter Hitzeeinwirkung keine schädlichen Inhaltsstoffe ab.