Ökologisch bauen

hebel porenbeton wohnbau hebelhaus produktvorteile ökologisch bauen

Ökologisch bauen: Hebel Produkte sind schadstofffrei, setzen keine gesundheitsschädlichen Emissionen frei und weisen eine ausgezeichnete Ökobilanz auf.
Wer heute zukunftsfähig, nachhaltig und ökologisch bauen möchte, der kommt nicht umhin, bei der Planung und Ausführung  umfassend alle Fragen und Herausforderungen im Bereich Umwelt und Ökologie zu berücksichtigen.

Ökologisch bauen mit intelligenten Baustoffen

Eine gute Ökobilanz erreicht man nur, wenn der Baustoff natürlich, langlebig und frei von Schadstoffen ist. Und, wenn dem gesamten Prozess, von der Rohstoffgewinnung und Herstellung über die Nutzungsphase bis hin zur Rückbauphase ein ganzheitliches und ökologisch durchdachtes Konzept zu Grunde liegt. Das ist bei unserem Porenbeton der Fall. Von Wärmerückgewinnungskonzepten bei der Herstellung über die Reduzierung der CO2 Emissionen bis hin zur Optimierung von Logistik und Transportwegen.

Ökologisch bauen mit natürlichen Rohstoffen

Hebel Porenbeton besteht aus den natürlichen heimischen Rohstoffen Sand, Kalk und Wasser. Sie bilden einen Großteil der Erdkruste und sind praktisch unerschöpflich. Sie werden unweit ihres Verwendungsortes umweltschonend abgebaut. Das heißt, dass die Lieferung der Baustoffe auf kurzen Transportwegen stattfinden kann.

Ökologisch bauen mit zertifizierten Baustoffen

Als Ergebnis unseres ökologischen Engagements verfügt Hebel Porenbeton über Umweltdeklarationen auf der Basis des internationalen Standards ISO 14025.

Damit ist bestätigt, dass die Hebel Produkte schadstofffrei sind, keine gesundheitsschädlichen Emissionen freisetzen und eine ausgezeichnete Ökobilanz aufweisen.